Krank..

Zwei Tage Fasching und mich haut es mal gleich um. Gelohnt hat es sich aber trotzdem. Was hatte ich Spaß. So viele alte Bekannte traf ich wieder, ich war nur am quatschen. Kein Wunder also dass es mich umnietete. Als Jon ging bekam ich schon die ersten Anzeichen für meine Post Zoster Neuralgie. Ein paar Tage später konnte ich mein Hand nicht mehr ohne Schmerzen bewegen am nächsten Tag lag ich schon flach im Bett. Wenn das PZN kommt ist das Immunsystem völlig lahm gelegt und kein Wunder, dass ich da anfällig für einen Infekt war. Nun gut, ich kenn das seit Jahren und es geht auch wieder vorbei. Es gibt schlimmeres.

In der Zwischenzeit hab ich mir mit meiner Mel ein Zimmer im Arte Luise Kunsthotel www.luise-berlin.com Berlin Mitte gebucht. Wir gehen zusammen zu eine Zusatzausbildung im Permanent Make-up. Meinen Geburtstag in Berlin zu verbringen ist großartig. Ich lebte ein Jahr in Berlin als ich meine Ausbildung als Kosmetikerin und Visagistin machte und es ich hab nur die schönsten Erinnerungen an die Stadt und die Menschen. Berlin Mitte kenne ich gar nicht, doch ich muss sagen, ich hab ein wenig Sorge es könnte mir zu gut gefallen. Überall Kunst. Ich bin mir sicher, dass ich zurückkomme und hochmotiviert meine Pinsel suche. Das wird ein Künstler-AugenorgasmusJ

Bis dahin bin ich wieder fit.

Die Vitrine im Hotel Masserberg ist nun endlich gefüllt und meine Freundin erzählt mir, dass alle Frauen stehen bleiben und den Schmuck bewundern. Doch kaufen wäre mir noch lieber. Bin am überlegen, ob ich an einem Wochenende mich nicht mit meinem Tisch ins Foyer setzte und Perlen drehe, denn die wenigsten wissen, wie viel Arbeit das ist.

Doch zuvor muss ich erst mal wieder fit werden..

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.