New York Armory Art Fair 6-9.3.14

Ai Weiwei, 120 x 120 cm, Oil on Canvas
Ai Weiwei, 120 x 120 cm, Oil on Canvas

Nun bin ich den dritten Winter in Coburg und nach wie vor habe ich viel Arbeit und Erfolg in meinem Studio.  Wieder ein neues Partnerstudio, dass mit mir mir zusammen arbeitet. Alles läuft wie am Schnürchen. Ich bin entspannt wie nie zuvor, und je entspannter ich bin desto mehr positives kommt auf mich zu , umso mehr Erfolg habe ich.

Genau in so einer Phase, in der ich von allem losließ und endlich meinen Sommer ohne schlechtem Gewissen genießen konnte, begann ich anders zu malen. Es kam so plötzlich, dass ich erst dachte, es sei ein Versehen, dieser neue Pinselstrich. Doch weit gefehlt, die Bilder wurden besser und besser. Nun wusste ich, es ist an der Zeit. Somit begann ich meine Reise nach New York zu planen.

 

Im März ist eine große ArtFair, eine Kunstmesse vom Feinsten, auf der die Welt ausstellt. Seit ein paar Wochen bin ich nun damit beschäftigt ein Booklet als Präsentation vorzubereiten. Mit diesem, werde ich mich auf der Messe in NY bewerben. Sicher wird das dies kein Zuckerschlecken, doch ich werd mir die Hacken ablaufen und jede Galerie besuchen, von der ich annehme, dass meine Bilder dazu passen könnten. Zu verlieren habe ich nichts, NY ist allemal eine Reise wert und an meinem Geburtstag werde ich mit Jon im Blue Note sitzen und mir den besten Jazz geben. Übers Internet habe ich uns ein privates Apartment gebucht, direkt in der Park Avenue am Central  Park. Drei Tage Messe, den Rest Jazzclubs, Galerien, Harlem, Soho, Brodway und Chinatown.

 

Ich freu mich so sehr… Jetzt geht’s los! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0